home | termine | gewässer | reiseberichte | eigenbau | fliegenbinden
lachsfliegen meerforellenfliegen | trockenfliegen

Ingarö Marflo
( Bachflohkrebs / Tangläufer)
Bearbeitung: D. Harth
+ Bild vergrössern
ingaro Haken:                Boiliehaken Gr. 8
Körper:               schwarze Zonkerstripes, um den Schenkel gewunden
Körperhechel:     gelbe Hahnenhechel über die Vorderhälfte gewunden
Rückenschild:     Body-Flex grau oder braun
Rippung:             Body-Glass oliv, oder dickes Mono. Um die schwänzelnde Flucht des Krebstieres auf der Suche nach Deckung besser nachzuahmen, werden die Fellbüschel zurechtgestutzt, so dass die Hinterbeine länger sind als die Vorderbeine.
Der Körper wird in den Hakenbogen hineingebunden, dadurch wird die Bewegung im Wasser schlingernd.
Ausgezeichnete Meerforellenfliege! (laut Aussage von FISKERSIDEN.NO)

Autor: Bjørn H. Smevold
Übersetzung: D. Harth

 


 



impressum©fliegenfischergruppe-oberrhein